https://besthookupwebsites.org/de/4-wege-schwule-manner-sich-mehr/Neue Studie: 4 Wege, wie schwule Männer sich mehr um Dating sorgen

Neue Studie: 4 Wege, wie schwule Männer sich mehr um Dating sorgen

Neue Studie: 4 Wege, wie schwule Männer sich mehr um Dating sorgen

Sorgen sich schwule Männer wirklich mehr um ihr Liebesleben als heterosexuelle Männer? Ja, sagt eine neue Studie von EliteSingles, aber es macht sie insgesamt nicht weniger glücklich.

  • Schwule Männer in den USA sind 3,5% weniger zuversichtlich als heterosexuelle Männer
  • Die Studie zeigt auch, dass sie 3% weniger sicher, 2% ängstlicher und 2% missverstanden sind
  • Glücksgrad auf Augenhöhe mit heterosexuellen Männern
  • Daten von über 20.000 Amerikanern, die in der Studie verwendet wurden
  • Die britische Studie hatte ähnliche Ergebnisse (-3% zuversichtlich, -3% sicher, + 4,5% ängstlich, + 3% missverstanden).

Dating kann manchmal schwierig sein, aber wie wir mit Rückschlägen und Sackgassen umgehen, kann unsere zukünftige erfolgreiche Beziehung bestimmen. Während schwule Männer es gewohnt sind, Freundinnen durch das Leid des Dating zu beraten, gibt es etwas, das sie von ihren heterosexuellen Brüdern lernen können? Hier sind vier wichtige Methoden, mit denen schwule Männer beim Dating anders denken…

Schwulen Männern mangelt es an Selbstvertrauen: In der Studie erzielten schwule Singles erstaunliche 3,5% weniger Punkte als heterosexuelle Männer, wenn es darum geht, wie sicher sie sich fühlen, und es gibt keine einfache Erklärung dafür, warum es einen so großen Unterschied gibt. Lamar Dawson, der für The Huffington Post schreibt, sagt: „Was auch immer Ihr Grund ist, es ist schwierig, andere hereinzulassen, und es ist schwierig, die Liebe zu akzeptieren, die wir verdienen. Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie der Liebe würdig sind und Liebe zum Geben haben. “

Schwule fühlen sich unsicherer: Schwule Männer erzielten auf der „sicheren“ Skala ebenfalls 3% weniger Punkte. Warum? Sich unsicher zu fühlen kann eine Vielzahl von Dingen umfassen – eifersüchtig, paranoid zu sein und Vertrauensprobleme zu haben, sind vielleicht die häufigsten Manifestationen, und dies können Kater aus früheren Beziehungen sein. Aber meistens fühlen sich schwule Singles in Bezug auf sich selbst unsicherer, und dies hat viel mit internen Konflikten zwischen „wie du sein sollst“ und „wer du bist“ zu tun.

Schwule Männer machen sich mehr Sorgen um die Zukunft: Schwule Befragte bezeichneten sich eher als „besorgt um die Zukunft“, und wenn es um Dating geht, kann dies umständlich sein. Unabhängig davon, ob wir uns Sorgen machen, dass wir uns mit der falschen Person zufrieden geben oder am Rande eines langfristigen Territoriums stehen, können unsere Ängste vor der Zukunft uns daran hindern, eine Verpflichtung einzugehen.

Schwule Männer fühlen sich mehr missverstanden: Es gibt nichts Persönlicheres als Dating – es setzt unser wahres Selbst der Welt aus, in der Hoffnung, dass wir jemanden finden, der uns so akzeptieren kann, wie wir sind. Sich selbstbewusst zu fühlen kann die Dinge wirklich komplizieren! Eine sorgfältige Pflege unseres eigenen Selbstbewusstseins wird Ihnen immer helfen, sich besser darauf vorbereitet zu fühlen, „den Einen“ zu finden.

Obwohl es den Anschein hat, dass schwule Männer sich mehr Sorgen machen, wurden in derselben Studie auch die Befragten gefragt, wie „glücklich“ sie sich fühlten, und es wurde kein signifikanter Unterschied zwischen schwulen und heterosexuellen Männern festgestellt. Weniger als 1% erzielten weniger Punkte, was darauf hindeutet, dass die Sorge um unser Liebesleben kaum Auswirkungen auf unser allgemeines Glück hat.

Die ebenfalls im Vereinigten Königreich durchgeführte Studie hatte dort bemerkenswert ähnliche Ergebnisse.

Der in EliteSingles ansässige Psychologe Salama Marine hatte folgendes zu sagen: „Mangelndes Vertrauen kann von einer schwierigen früheren Beziehung herrühren oder sogar aus der Kindheit stammen“, bevor er hinzufügte: „Dies kann ein echtes Problem beim Dating sein.“

Um mehr Vertrauen beim Dating zu schaffen, schlägt Marine die folgenden praktischen Schritte vor:

  1. Machen Sie eine Liste aller Ihrer Qualitäten und seien Sie ehrlich zu sich selbst. Schreiben Sie alles auf, was Sie jemandem in einer Beziehung zu bieten haben. Für manche Menschen kann diese Übung sehr hilfreich sein, da sie buchstäblich sehen können, wie wertvoll sie auf der Seite vor ihnen sind.
  2. Wenn Sie der Meinung sind, dass es nicht ausreicht, dies selbst zu realisieren, sprechen Sie mit Ihren Freunden. Nur indem Sie einfache Fragen stellen wie „Warum bist du mein Freund?“ und „Warum verbringst du gerne Zeit mit mir?“ Sie können Ihren eigenen Wert in den Augen anderer Menschen erkennen und lernen zu glauben, dass Sie ein guter Mensch sind, den Sie kennen müssen.
  3. Legen Sie vernünftige Ziele fest. Wenn Menschen sich ändern wollen, neigen sie dazu zu vergessen, dass dies Schritt für Schritt getan werden muss – es ist wichtig, machbare Ziele festzulegen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Zum Beispiel ist es nicht einfach für alle, in einer Bar auf jemanden zuzugehen, den sie mögen, und mit ihm zu sprechen. In diesem Szenario kann Online-Dating sehr hilfreich sein. Es kann Ihnen helfen zu erkennen, dass es keine große Sache ist, völlig neue Leute kennenzulernen und zu treffen – Sie brauchen nur die Übung!

Weiterlesen: Sie fragen sich, wie Sie einen Mann zum Verlieben bringen können? Entdecken Sie, wie Sie Ihre Herzen höher schlagen lassen können.

Pamela Cesar
Pamela Cesar
Pamela Cesar
MS, RD & Writer
Pamela ist Beziehungsexpertin und Sprachanalytikerin. Dank ihres Bachelor in Journalismus, Master in Linguistik und früheren Begegnungen mit Herzschmerz; Sie fühlt sich in ihre Kunden ein und hilft ihnen, ihre Emotionen effektiv und optimistisch zu verstehen und an ihren Lebensgefährten weiterzugeben.

Top Dating-Websites

Sei ungezogen
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
Together2Night
9.5
Lesen
Kundenrezensionen
Rating: