https://besthookupwebsites.org/de/anziehung-und-kommunikation/Körpersprache Anziehung und Kommunikation

Körpersprache Anziehung und Kommunikation

Körpersprache Anziehung und Kommunikation

Körpersprache ist ein grundlegendes Kommunikationsmittel beim Dating und Attraktivität. Es ist ein ausgeklügeltes unterbewusstes Signalsystem, das die Macht hat, einzigartige Einblicke in die tatsächliche Entwicklung Ihrer Datierung und die bedeutsamen, aber stillen Nachrichten zu geben, die hin und her gesendet werden. Um einen Blick unter die Decke der Kommunikation zu werfen, sprach EliteSingles mit der Dating- und Imagetherapeutin Kimberly Seltzer. Seltzer ist eine bekannte Expertin und Coach für Körperbild, Styling und Dating in Los Angeles und teilt ihr Körpersprache-Know-how mit uns in unserem exklusiven Artikel.

Der menschliche Körper – unsere Gestik und unsere Körperlichkeit – kommuniziert ständig nach außen, sei es im geschäftlichen oder privaten Umfeld. Körpersprache kann wohl lauter sprechen als verbale Kommunikation. Wenn man versteht, dass die Leute ständig die unausgesprochenen Nachrichten scannen und interpretieren, die übertragen werden, ist es leicht zu erkennen, wie wichtig Körpersprache, Anziehungskraft und Kommunikationsstile in der Dating-Szene sind.

Ein Einblick in die Mechanismen der Körpersprache kann dir das Potenzial verleihen, die unbewussten Anzeichen von Anziehung zu lesen und deine eigenen geheimen Signale zu senden, um dein Date anzuheizen. Für Ihre eigenen Superkräfte der Kommunikation und Verbindung betrachten wir sowohl die weibliche Körpersprache, Anziehung und ihren Dialekt als auch das Lesen der Körpersprache der Anziehung von Männern.

Da Männer und Frauen unterschiedlich kommunizieren, ist es hilfreich, die unterschiedlichen Botschaften zu verstehen. Der Dating-Experte Adam LoDolce weiß, dass das Erfolgsgeheimnis, die Körpersprache von Männern fließend zu lernen, darin besteht, zu verstehen, dass es sich um eine völlig andere Sprache handelt. Lassen Sie uns also sowohl die Unterschiede als auch die Ähnlichkeiten in der Körpersprache der Anziehung bei Männern und Frauen diskutieren.

Wie man Körpersprache liest: Geheimnisse der Anziehungskraft gelüftet

Körpersprache ist definiert als die bewussten und unbewussten Bewegungen und Körperhaltungen, durch die Einstellungen und Gefühle kommuniziert werden 1 . Es kann einfach als Kommunikation ohne Worte verstanden werden; es ist oft unbeabsichtigt und vielschichtig, lässt es offen für Interpretationen und Fehlinterpretationen und fügt so der Kommunikation eine komplexe Ebene hinzu 2 .

Seltzer erklärt, dass 93% der Kommunikation nonverbal ist, also ist es nicht so wichtig, was Sie sagen, sondern wie Sie auftauchen 3 . Sie kommunizieren Botschaften, ohne auch nur den Mund zu öffnen, und diese Botschaften werden auch unbewusst gelesen und in einem Feedback-Kommunikationskanal interpretiert, der sich zwischen Individuen im Dialog, bei einem Date oder sogar im selben Raum bildet!

Wenn es um die Körpersprache der Anziehung geht, gibt es bestimmte Signale, die man lernen kann abzufangen und zu entschlüsseln. Seltzer bestätigt: „Ich finde, dass es unterschiedliche Flirttechniken, Nachrichten und Körpersignale gibt, die beide Geschlechter zeigen, wenn sie an jemandem interessiert sind.“ Sie erklärt weiter, dass es einige einfache Signale gibt, die ausstrahlen, wenn er/sie dich wirklich mag. Es ist wichtig, diese Botschaften zu verstehen, denn wenn diese Signale nicht gelesen oder angezeigt werden, stellt sich die Frage, ob ihr Date an ihnen interessiert war oder nicht, oder sie haben das Gefühl, dass keine Chemie stimmt.

Es ist wichtig, diese Signale zu bemerken, damit Sie zuversichtlich weiterverfolgen können! Um Ihnen diese Möglichkeit zu geben, skizzieren wir im Folgenden die geheimen Signale, die Männer und Frauen verwenden, um unbewusst Anziehung nur mit ihrer Körpersprache zu kommunizieren.

Körpersprache: Anziehung und Lesen der unbewussten Botschaften

Unser Körpersprache-Experte Seltzer entschlüsselt die geheimen Signale der Körpersprache der Anziehung. Sie erklärt, dass es drei Hauptmethoden gibt, um Botschaften der Anziehung subtil, leise, aber wahrheitsgemäß zu senden: Mimik, Körpersignale und Putzen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man die kraftvollen, aber sprachlosen Botschaften der Körpersprache sowohl von Männern als auch von Frauen liest. Mit diesen Kennungen können Sie bei Ihrem nächsten Date die nötigen Daten senden und empfangen, wenn Sie dies wünschen, um die Heizung erfolgreich anzuschalten und Ihren Partner von den Füßen zu reißen.

1.Wie man weibliche Körpersprache liest: Anziehungskraft ausgepackt

Wie also heben die Single-Ladies die Hände und sagen: „Ich mag dich?“

  • Gesichtsausdrücke:

Die wichtigsten Bereiche, auf die Sie achten müssen, sind die Augen und die Lippen. Eine der einfachsten Arten zu flirten ist ein Lächeln. Ein Lächeln ist eine Möglichkeit, deine Aufmerksamkeit zu erregen, und wenn eine Frau dich anlächelt, versucht sie wahrscheinlich, deine Aufmerksamkeit zu erregen. Aber es endet nicht dort. Wie das Sprichwort sagt, sind Augen das Fenster zur Seele. Untersuchungen zeigen, dass sich die Pupille einer Frau erweitert, wenn sie sich von einem Mann sexuell angezogen fühlt und dass die Augenbewegungen einem bestimmten koketten Muster folgen. Diese Augenbewegung ist die Grundlage für den berüchtigten schüchternen Blick, die Augen treffen, sprechen und Funken fliegen.

  • Körpersignale:

Die Körperhaltung spricht ihre eigene Sprache der Liebe – Sie müssen nur die Zeichen verstehen und sie übersetzen können! Achte genau auf ihre Brust und ihre Hände. Frauen lenken die Aufmerksamkeit oft auf Nacken, Schultern und Handgelenke, um Aufmerksamkeit zu erregen. Unbewusste Handlungen wie mit den Schultern zucken, ihr Haar zu zwirbeln, die Innenseite der Handgelenke zu blitzen und ihren eigenen Nacken zu massieren, sind alles subtile Einladungen für dich, ihr näher zu kommen. Frauen werden sich auf diese verführerischen Bewegungen einlassen, um unbewusst einen möglichen Partner zu ermutigen. Betrachten Sie diese Zeichen als grünes Licht und legen Sie los!

  • Putzgesten:

Es ist oft ein Irrglaube, dass Frauen Pfauen sind, die sich putzen und für ihren eigenen Stolz zur Schau stellen. Der Zweck dieser Art der Darstellung ist eher eine instinktive evolutionäre Reaktion, um einen geeigneten Partner anzuziehen. Wie ein Vogel, der seine Federn putzt und glättet, richten sich Frauen auf, um sich attraktiv zu fühlen und auszusehen und die Aufmerksamkeit des Partners auf sich zu ziehen. Viele Männer verwechseln dieses Interesse mit Eitelkeit. Wenn Ihr Date häufig in den Spiegel zu schauen scheint, nach der Rückkehr aus dem Badezimmer Lippenstift aufträgt, ihr Haar repariert und damit spielt oder ihr Kleid glättet, versucht sie eher, Sie zu beeindrucken, als von sich selbst besessen zu sein.

2. Wie man männliche Körpersprache liest: Anziehung dekonstruiert

Lassen Sie uns nun Möglichkeiten erkunden, die männliche Körpersprache zu verstehen und die Botschaft hinter dem Mann und dem Geheimnis zu übersetzen.

  • Gesichtsausdrücke:

Achten Sie wie bei Frauen genau auf die Augen und Lippen eines Mannes. Die einfachste Art zu flirten eines Mannes ist auch ein Lächeln; ein verschmitztes, schiefes Lächeln, ganz James Dean sorglos cool mit Playboy-Charme. Ein Mann wird dann etwas ganz Besonderes mit seinen Lippen machen, wenn er dich mag. Wenn ihm gefällt, was er sieht, werden sich seine Lippen automatisch für eine Sekunde öffnen, wenn sich deine Augen zum ersten Mal treffen, und dann werden seine Augen den Körper seines Dates scannen und seine körperliche Anziehungskraft auf ihre Schönheit ausdrücken. Schließlich wird ein Mann einen fast animalischen Ausdruck zeigen, indem er seine Nasenlöcher aufbläht, während Sie sein Auge fesseln! Er kommuniziert auch mit seinen Augen. Wenn ein Mann jemanden sieht, zu dem er sich hingezogen fühlt, wird er seine Augenbrauen hochziehen und seine Augen hell, groß und einladend erscheinen lassen, was der Idee, sich gegenseitig „Augen machen“ eine tiefere Bedeutung zu verleihen.

  • Körpersignale:

Die Körperbewegung eines Mannes signalisiert sein Interesse und seine Männlichkeit. Es gibt unbewusste Handlungen, die Männer ausführen, wenn sie sich zum ersten Mal zu Ihnen hingezogen fühlen. Ein Mann wird seine körperliche Größe betonen, indem er mit den Händen in den Hüften steht oder seine Beine spreizt, während er seinem potenziellen Partner für eine „offene“ Präsentation gegenübersitzt. Er kann sich auch aufgeregt bewegen und nahe stehen, sich vielleicht leicht berühren, um sich zu verbinden und zu sagen: „Ich mag dich mehr als einen Freund“. Überraschenderweise spielen auch Männer wie Frauen mit ihren Haaren. Je nach Stil, den er trägt, fährt er entweder mit den Händen hindurch oder glättet ihn, um ihn attraktiver aussehen zu lassen.

  • Putzgesten:

Traditionell wird angenommen, dass Frauen das Geschlecht sind, das tänzelt und sich putzt, um zu beeindrucken. Obwohl es anders gespielt wird, sind Männer jedoch auch „Pfauen“, die sich putzen und aufräumen, um Anziehungskraft zu vermitteln. Er kann seine Socken reparieren, indem er sie hochzieht oder anpasst, nervös mit den Knöpfen seiner Jacke spielen (was ein unbewusster Wunsch sein kann, seine Kleidung auszuziehen) oder seine Krawatte streicheln. Dies sind alles Möglichkeiten, um zu sagen, dass er dich genug mag, um gut für dich aussehen zu wollen. Wenn er also herumfummelt und fummelt, ist das nicht unbedingt ein Nervenkitzel, sondern seine Art, dafür zu sorgen, dass er sonntags am besten aussieht, um zu beeindrucken!

Kampf der Geschlechter: Morsecode für Körpersprache, Anziehung und Kommunikation

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Männer und Frauen darauf ausgelegt sind, diese Anziehungssignale zu senden und zu empfangen. Obwohl sich die Verhaltensmuster, aus denen ihr Code besteht, zwischen Männern und Frauen nicht so stark unterscheiden, ist es unbedingt erforderlich, dass die Nachrichten in der Übersetzung nicht verloren gehen, da diese Kommunikationsebene leise und subtil abläuft, was bedeutet, dass eine Nachricht leicht gehen kann falsch.

Der größte Kampf kann nur darin bestehen, die Kommunikationskanäle zwischen einem Paar zu flicken. Wenn Sie sich in Ihren eigenen Nerven oder Gefühlen verlieren, kann dies dazu führen, dass Sie es vernachlässigen, die an Sie gesendeten Signale aufzunehmen und die Nachrichten, die Sie selbst senden, nicht selektiv und bewusst sind. Denken Sie daran, sich auf die Mimik, insbesondere Augen und Lippen, die Körpersignale mit koketten Andeutungen und putzende Gesten zu konzentrieren, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dies sind die heißen Zonen im stillen Spiel der Körpersprache der Anziehung, und ob Sie sich entscheiden oder nicht, Sie sagen mit jedem Moment, jeder Geste und physiologischen Reaktion etwas.

Lernen Sie diese Sprache der Liebe, um den Code zu beherrschen, und verwenden Sie ihn selbstbewusst, um der Autor der Nachrichten zu sein, die Sie an Ihren Partner senden, und erwecken Sie Ihre Beziehungen und Kommunikation auf ganz neue Weise zum Leben. Die Körpersprache führt die Kommunikation auf eine ursprüngliche, oft unbewusste Ebene zurück. Um befähigt zu werden, nutzen Sie diese Fähigkeiten zu Ihrem Vorteil, um die große Kluft von „er liebt mich nicht“ bis „er liebt mich zu tun“ zu überwinden, indem Sie Kommunikation, einschließlich Körpersprache, verwenden, um sich authentisch zu verbinden.

Die Körpersprache der Anziehung: Dating-Tipps von Experten

Um diese Superkraft voll auszuschöpfen, hat Seltzer ihre Experten-Dating-Tipps zum Senden, Empfangen und korrekten Interpretieren der Anzeichen von Interesse und Anziehungskraft Ihres Dates sowie zum Senden eigener Daten beschrieben.

  • Absender: Kommunizieren Sie Ihr Interesse

  1. Setzen Sie sich in unmittelbarer Nähe, damit Sie sich mit dem Körper Ihres Dates verbinden können. Berührungs-, Geruchs- und andere Sinne können wirklich Chemie erzeugen und die Anziehungskraft stimulieren, wenn Sie sich in ihrer Nähe befinden.

  2. Kleide das Teil. Setzen Sie bei der Planung Ihrer Date-Kleidung Absichten ein, damit Sie sexy, selbstbewusst und attraktiv aussehen und sich vor allem auch so fühlen.

  3. Benutze deine Augen und lächle. Augenkontakt und Lächeln sind LEISTUNGSSTARK, weil es zeigt, dass Sie interessiert, engagiert und verbunden sind.

  • Empfänger: die Signale Ihres Datums lesen

  1. Gehen Sie aus Ihrem eigenen Kopf und achten Sie wirklich darauf, wie Ihr Date mit seinem Körper kommuniziert. Die meisten Leute machen sich mehr Sorgen darüber, wie sie rüberkommen, als wer sie sind. In diesem Fall verlieren Sie die Gelegenheit, diese Anziehungskraft zu pflegen.

  2. Stellen Sie Blickkontakt mit Ihrem Date her. Schau sie dir wirklich an und verbinde dich mit deinen Augen, um zu sehen, ob sie dir Signale geben oder ob ihre Pupillen erweitert sind!

  3. Manchmal sind die stillen Nachrichten am lautesten. Schauen Sie sich die Hände und den Mund Ihres Dates an, den Winkel, in dem sie sitzen, und die Bewegungen, die sie machen. Die Antwort wird da sein.

Pamela Cesar
Pamela Cesar
Pamela Cesar
MS, RD & Writer
Pamela ist Beziehungsexpertin und Sprachanalytikerin. Dank ihres Bachelor in Journalismus, Master in Linguistik und früheren Begegnungen mit Herzschmerz; Sie fühlt sich in ihre Kunden ein und hilft ihnen, ihre Emotionen effektiv und optimistisch zu verstehen und an ihren Lebensgefährten weiterzugeben.

Top Dating-Websites

Sei ungezogen
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
Together2Night
9.5
Lesen
Kundenrezensionen
Rating: