https://besthookupwebsites.org/de/dating-in-ihren-30ern-als-mann/Dating in Ihren 30ern als Mann: 6 Realitäten
Affiliate Disclosure

Dating in Ihren 30ern als Mann: 6 Realitäten

Dating in Ihren 30ern als Mann: 6 Realitäten

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie daran denken, als Mann in den Dreißigern zu datieren? Wahrscheinlich Tropen von Männern, die wir häufig in Filmen sehen: alleinstehende Männer, die sich nicht emotional aneinander binden können, oder ewige Junggesellen, die sich mit Frauen treffen, die 10 Jahre jünger sind. Aber das Leben ist keine romantische Komödie. Für die meisten Männer passt die Datierung in den Dreißigern als Mann nicht wirklich zu diesen Erzählungen.

Untersuchungen legen nahe, dass Single: Männer mehr Druck als Frauen verspüren, in einer Beziehung zu sein. Nicht das, was du erwartet hast, oder? Lassen Sie uns in die Gedanken eines 30-Jährigen eintauchen und sehen, was es so schwierig macht, „den einen“ zu finden. Hier sind sechs Realitäten über die Datierung in Ihren 30ern als Mann und was Sie dagegen tun können.

Dating in Ihren 30ern als Mann: der Lowdown

1. Du wirst einsam

Das Stereotyp des Junggesellen zeigt einen Mann, der glücklich ist, allein zu sein. Studien zeigen jedoch, dass dies nicht unbedingt der Fall ist. Alleinstehende Männer leiden signifikant häufiger unter Einsamkeit als alleinstehende Frauen. Warum? Weil die Gesellschaft Druck auf Männer ausübt, sicher, stark und emotionslos zu wirken.

Frauen neigen dazu, starke Freundschaften zu haben, auf die sie sich verlassen können, wenn sie sich einsam fühlen. In der Zwischenzeit fällt es Männern oft schwer, sich anderen zu öffnen. Die Erzählung, dass starke Männer nicht weinen, ist schädlich und unwahr. Wenn Sie sich das nächste Mal alleine fühlen, wenden Sie sich an einen Freund und haben Sie keine Angst, sich zu öffnen und emotional zu werden. Das haben wir alle schon durchgemacht.

2. Sie vergleichen sich mit allen um Sie herum

Jeder weiß, dass er sich nicht mit anderen vergleichen sollte. Das hindert uns aber nicht daran, es von Zeit zu Zeit zu tun. Wenn es sich anfühlt, als würden alle um Sie herum zusammenziehen, Kinder haben und alle Kästchen des Lebens überprüfen, kann es unmöglich sein, Ihr Leben nicht mit ihrem zu vergleichen.

Aber die Wahrheit ist, dass es einfach nicht hilfreich ist, Ihren Beziehungsstatus mit dem eines anderen zu vergleichen. Du bist auf deinem eigenen Weg. Wenn Sie von den Meilensteinen anderer Menschen besessen sind, geben Sie sich vielleicht nicht genug Anerkennung, um Ihre eigenen zu erreichen. Sicher, Ihr Freund vom College hat sich vielleicht gerade verlobt, aber was ist mit der neuen Beförderung, die Sie gerade bekommen haben? Unterschiedliche Dinge passieren zu unterschiedlichen Zeiten für unterschiedliche Menschen. Und denken Sie daran, was Sie in den sozialen Medien sehen, spiegelt nicht unbedingt das wirkliche Leben wider.

4. Sie werden in eine Schachtel gelegt

Wenn Sie als Mann in den Dreißigern sind, können die Leute schnell Annahmen treffen. Sie gehen davon aus, dass Sie genau in das Stereotyp eines wilden Junggesellen oder eines unreifen Mannes passen. Oder vielleicht tun sie so, als wüssten sie, warum du Single bist, aber in Wirklichkeit kennen sie dich überhaupt nicht.

Es ist immer frustrierend, wenn Leute versuchen, dich in eine Kiste zu stecken. Wenn Sie das nächste Mal von jemandem in ein Stereotyp verwickelt werden, warum nicht öffnen? Sei ehrlich und drücke sanft mit der Wahrheit zurück, wenn du dich wohl fühlst. Lass sie das wahre Du kennenlernen. Vielleicht ändert es ihre Wahrnehmung von dir.

5. Sie werden es leid, sich zu verabreden

Der allgemeine Konsens der Datierung in Ihren 30ern als Mann oder Frau ist, dass Datierung harte Arbeit ist. Es ist natürlich nicht alles schlecht, aber es ist normal, in Zyklen von Höhen und Tiefen zu fallen. In einigen Wochen haben Sie tolle Verabredungen, knüpfen starke Verbindungen und haben viel Spaß. Andere … nun, die Dinge laufen nicht so gut! Aber das ist in Ordnung.

Versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass sich jeder manchmal beim Dating ausgebrannt fühlt. Es ist natürlich, sich von Zeit zu Zeit hoffnungslos zu fühlen, aber was zählt, ist, dass Sie nicht hart mit sich selbst sind. Mit Zuversicht, der richtigen App und ein wenig Belastbarkeit ist es möglich, wahre Liebe zu finden. Denken Sie daran, Übung macht den Meister.

6. Dating-Apps sind die neue Normalität

Das Stigma um Online-Dating ist längst vorbei. Heutzutage ist Online-Dating der schnellste, einfachste und zuverlässigste Weg, um neue Leute kennenzulernen. Sicher, einige Leute benutzen Dating-Apps nur für lustige und ungezwungene Kontakte. Aber andere nehmen es ernst.

Wenn Sie die Funktionalität von Online-Dating in Frage stellen, denken Sie einfach an den Algorithmus. Diese intelligente Technologie verbindet Sie mit einer gleichgesinnten Person, die jemanden hat, der ähnliche Hoffnungen und Interessen wie Sie hat. So verschwenden Sie keine Zeit. Lehnen Sie sich in Online-Dating, weil es wirklich funktioniert.

Als Mann in den Dreißigern zu sein, kann eine Herausforderung sein, wir verstehen es. Aber Dating in jedem Alter hat seine Höhen und Tiefen. Wenn Sie daran interessiert sind, eine echte Verbindung herzustellen, die Sie glücklich macht, ist jetzt Zeit, nach Liebe zu suchen und Spaß daran zu haben.

Delisha
Delisha
Delisha
MS, RD & Writer
Delisha ist eine Expertin, die über das richtige Wissen verfügt, um ihren Kunden zu helfen, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um das Ende einer Beziehung oder eines Herzschmerzes in neue positive Möglichkeiten umzuwandeln.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Sei ungezogen
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
Together2Night
9.5
Lesen