0%
https://besthookupwebsites.org/de/jdate-review/The JDate
Affiliate Disclosure

The JDate im Test 2021

The JDate im Test 2021
Über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 15%
Antwortrate 75%
Schönheit 92%
Beliebtes Alter 18-25
Profile 1 350 000
Über Site
Besuchsrate 8.6
Betrug Sehr selten
Rating
8.2
Seite besuchen

The JDate Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Es gibt viele Suchfilter, die angewendet werden müssen. Daher sind die Chancen hoch, die richtige Person zu finden.
  • Benutzer können gerne beitreten, unabhängig von ihren Vorlieben: ungezwungene Kontakte, langfristige Beziehungen oder einfach nur neue Freunde finden.
  • Mitglieder können kostenlos Profile und Bilder in voller Größe anzeigen.
  • Anwendungen für Android- und iOS-Geräte sind verfügbar.
  • Das JDate-Team sperrt Konten, die als Fälschungen erkannt wurden.
Nachteile
  • Kommunikationsfunktionen sind nur für Premium-Konten verfügbar.
  • Der Registrierungsprozess erfordert viele Informationen und dauert im Allgemeinen 5-7 Minuten.
  • Die Preise für das Premium-Abonnement sind im Vergleich zu anderen beliebten Dating-Diensten recht hoch.
besthookupwebsites.org

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

JDate: Kurze Eigenschaften

Laut dem JDate-Bericht gehört die Website zu den größten Plattformen für jüdische Benutzer weltweit. Darüber hinaus sind Menschen willkommen, die sich mit jüdischen Männern und Frauen verabreden möchten. Die Community betrachtet diese Dating-App als verantwortlich für mehr als die Hälfte aller jüdischen Ehen, die aus Online-Dating stammen. Es ist einfach zu bedienen und konservativ im Design und bietet Abonnenten sowohl kostenlose als auch Premium-Funktionen. Abgesehen von der Webversion haben die Entwickler mobile Anwendungen gestartet, um Mitglieder überall online zu halten. Die JDate-Bewertung bewertet die Plattform als das Top-Dating-Portal für einzelne jüdische Menschen.

Welche Schritte werden unternommen, um das Risiko eines Betrugs zu vermeiden?

Das JDate-Team unternimmt alles, um Abonnenten vor Betrügern und Welsen zu schützen. Abgesehen von dem robusten Überprüfungsprozess gibt es einige Anforderungen bezüglich hochgeladener Fotos. Diese sollten dein Gesicht klar zeigen. Bilder ohne Personen werden vom System gelöscht. Jeder Verstoß gegen die Plattformregeln und -normen führt zu einem Verbot.

Daher kann ein solcher Dating-Service nicht als völlig sicher bezeichnet werden, während das Risiko eines Betrugs minimal ist.

Die JDate-Überprüfung: Funktionalität, Benutzeroberfläche, einzigartige Tools

Die Community: Wer tritt JDate am häufigsten bei?

Dieser Dating-Service gehört der Spark Networks Corporation. JDate erschien 1997. Seitdem haben sich Millionen von Menschen hier registriert. Die Statistiken zeigen, dass die gesamte Community mehr als 3 Millionen Benutzer überschreitet. Die durchschnittliche Anzahl der monatlichen Besuche liegt bei über 335 000. Ein Mitglied verbringt ungefähr 5 Minuten damit, die Plattform zu durchsuchen.

In Bezug auf die geografische Verteilung dominieren die USA aus Sicht der größten Nutzergruppe (78,85%) vollständig. Vier weitere Länder, die unter die Top 5 kommen, sind Israel (7,68%), Kanada (3,15%), Großbritannien (2,36%) und Frankreich (1,63%). Das bedeutet, dass fast 94% aller Abonnenten nur fünf Länder repräsentieren.

Die sexuelle Identität der Besucher

Die JDate-Überprüfung zeigt, dass etwa 98% aller Benutzer heterosexuell sind. Inzwischen sind alle sexuellen Identitäten willkommen. Ein Mitglied kann sexuelle Vorlieben unter den Suchfiltern auswählen. Beachten Sie, dass dieser Dating-Service in irgendeiner Weise mit einer Religion zusammenhängt, die Homosexualität nicht unterstützt.

Altersklassen

Die Altersverteilung bei JDate ist etwas überraschend. Die Website ist bei Vertretern aller Altersgruppen gleichermaßen beliebt, die ihre besonderen kennenlernen möchten. Die Anzahl der männlichen Profile beträgt 57%, während die weiblichen Konten die restlichen 47% sind.

In Bezug auf das Alter der Nutzerinnen zeigen die Statistiken Folgendes:

  • unter 25 Jahren: 15,3%;
  • 25-35 Jahre: 27,4%;
  • 35-45 Jahre: 168,7%;
  • 45-55 Jahre: 14,9%;
  • 55+ Jahre: 22,7%.

Die männlichen Abonnenten gehören folgenden Altersgruppen an:

  • unter 25 Jahren: 16,2%;
  • 25-35 Jahre: 26,2%;
  • 35-45 Jahre: 19,4%;
  • 45-55 Jahre: 18,7%;
  • 55+ Jahre: 19,5%.

Altersklassen

Wie eröffne ich ein Konto?

Der Prozess der Kontoeröffnung auf der JDate-Plattform umfasst die folgenden Schritte:

  1. Besuchen Sie die offizielle Website oder laden Sie eine App für Ihr Mobilgerät herunter.
  2. Wählen Sie die Art der Registrierung (mit Facebook oder per E-Mail). Wenn Sie das erstere bevorzugen, importiert das System alle erforderlichen Informationen automatisch. Die Registrierung per E-Mail erfordert einige zusätzliche Schritte.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort mit mehr als acht Zeichen.
  4. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an.
  5. Wähle dein Geschlecht.
  6. Geben Sie Ihr Geburtsdatum an. Beachten Sie, dass Benutzer unter 18 Jahren sich nicht registrieren dürfen.
  7. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um Personen in der Nähe zu finden.

Der letzte Schritt besteht darin, das Kästchen anzukreuzen und den „Nutzungsbedingungen“ und „Datenschutzerklärung“ zuzustimmen.

In der Zwischenzeit fragt JDate nach persönlichen Informationen. Andernfalls kann ein Benutzer kein Konto erhalten. Eine solche Maßnahme ist im Hinblick auf den Schutz vor Betrug einigermaßen wirksam.

Was enthalten Profilinformationen?

Der Prozess der Profilerstellung auf der JDate-Plattform umfasst sowohl obligatorische als auch optionale Schritte.

Sie müssen:

  • Dein Foto hochladen. Abonnenten können bis zu sechs Artikel hochladen und Informationen dazu hinzufügen.
  • Mitglieder können ihre echten Namen ausblenden und stattdessen Spitznamen verwenden.
  • Geben Sie Ihre Größe (in Zoll) an.
  • Wähle deine Religion.
  • Erzählen Sie von Ihrer Einstellung zu Kindern (haben, wollen oder denken Sie nicht an sie).
  • Füllen Sie Ihr Bildungsniveau aus.

Diese Informationen reichen aus, um ein Konto zu erhalten, aber ein Benutzer kann ein Profil bearbeiten und ein bisschen mehr über sich selbst erzählen:

  • Familienstand;
  • Bereitschaft, Ihren Wohnort zu wechseln;
  • ethnische Zugehörigkeit;
  • Sprachen;
  • Trink- und Rauchgewohnheiten.

Die Plattform hat mit Religion zu tun; Daher wird empfohlen, auch Bereiche wie den Besuch der Synagoge und den koscheren Lebensstil auszufüllen.

In der JDate-Überprüfung wird empfohlen, so viele Informationen wie möglich zu hinterlassen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass jemand die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Zugängliche Kommunikationsoptionen

JDate bietet verschiedene Optionen, um einer Person, mit der Sie kommunizieren möchten, Ihr Interesse zu zeigen. Geben Sie jedoch zunächst Ihre Präferenzen an. Drücken Sie auf Ihr Miniaturbild in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Ermittlungseinstellungen“. Folgende Filter stehen zur Verfügung:

  • Wen suchen Sie (Männer oder Frauen)?
  • Altersbeschränkungen.
  • Wählen Sie die entsprechende Entfernung von Ihrem Standort (von 5 bis 500 Meilen).
  • Wählen Sie die Religion eines Partners, den Sie treffen möchten.
  • Geben Sie Ihre Beziehungsziele an: Freundschaft, Dating, Ehe.

Wenn Sie Ihre spezielle Person nicht finden können, verwenden Sie erweiterte Suchparameter: Größe, Bildung, Rauch- und Trinkgewohnheiten usw.

Sie können Ihre Gefühle ausdrücken durch:

  • Geschmack
  • Senden einer Flirtanfrage

Die Messaging-Option ist nur Premium-Abonnenten vorbehalten. Standard-Kontoinhaber können jedoch auf die Texte von Premium-Benutzern antworten.

Was enthalten Profilinformationen?

Die Anwendbarkeit der Plattform

Einerseits ist JDate durchaus anwendbar und unkompliziert und enthält die nützlichsten Funktionen. Auf der anderen Seite ist der Dienst für die jüdische Gemeinde und diejenigen gemacht, die mit ihnen ausgehen möchten. Die Website ist auf der ganzen Welt verfügbar und lädt Menschen aus allen Teilen der Welt ein. Tatsächlich sind mehr als 90% der Mitglieder Vertreter von nur fünf Ländern; Daher hat der JDate-Dienst gerade erst begonnen, die Aufmerksamkeit der Weltgemeinschaft zu erregen. Die Plattform startete sowohl die Webversion als auch Anwendungen, um die Erwartungen des Publikums zu erfüllen.

Wie funktional ist die Webversion?

Die Webversion bietet Benutzern die wichtigsten und nützlichsten Informationen. Mitglieder können Suchoptionen verwenden, ihre Profile bearbeiten und Unterstützung erhalten. Keine Mehrfachfunktionen, die einen Teilnehmer verwirren können.

Anwendungen für mobile Geräte

Die JDate-App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar. Es erfordert iOS mit mindestens 12.1 Version und 73,8 MB freien Speicherplatz. Es ist mit allen iOS-Geräten kompatibel, einschließlich iPhones, iPads und iPods. Benutzer können die bevorzugte Sprache aus 5 Varianten auswählen. Sie bewerten die iOS-Version mit 3,5 Sternen. Bezogen auf Android-Geräte ist das System von mindestens 4.4. Version erforderlich, sowie 28,2 MB freien Speicherplatz. Die Kunden halten es für sehr nützlich und bewerten es mit 3,8 Sternen.

Darüber hinaus gibt es offizielle Webseiten auf Facebook, Instagram und Twitter, damit die Leute die neuesten Nachrichten und Sonderangebote verfolgen können.

Anwendungen für mobile Geräte

Design und Funktionalität von JDate

Die Kombination von Weiß und Blau dominiert im Plattformdesign. Die Psychologen weisen darauf hin, dass die blaue Farbe eine Person selbstbewusster und entspannter macht. Daher ist eine solche Lösung durchaus sinnvoll. Die Dating-Branche schafft eine romantische Stimmung.

Symbole und Schriftarten sind deutlich genug. Die Profilbilder der Mitglieder sind von hoher Qualität und sehen attraktiv aus.

JDate ist bequem. Alle Optionen sind in fünf Hauptmenüs zusammengefasst, die sich neben dem Website-Logo befinden. Abonnenten können die bevorzugte Sprache in der Fußzeile auswählen. Anwendungen entsprechen in Design und Funktionalität vollständig der Webversion.

Die Service Site Map

Die JDate-Webversion bietet die nächsten Kategorien im oberen Menü:

  • Durchsuche. Es hilft den Mitgliedern, ihre besonderen zu finden. Sortieren Sie Benutzer nach ihrer letzten Aktivität, Entfernung und Übereinstimmungsrate. Darüber hinaus wird die LookBook-Option vorgeschlagen, die auf Matching-Roulette-Prinzipien basiert. Wie eine Person oder überspringen sie.
  • Mitteilungen. Dieses Menü enthält Ihren Nachrichtenverlauf und Flirtanfragen, die die Funktion eines Chatrooms erfüllen.
  • Streichhölzer. Sehen Sie sich dort Ihre Spiele an.
  • Aktivität. Überprüfen Sie, wer Ihr Profil besucht und Ihnen ein „Gefällt mir“ hinterlassen hat.
  • Hilfe. Wenn Sie auf „Hilfe“ klicken, werden Sie vom System zu einer neuen Registerkarte weitergeleitet, auf der Abonnenten häufig gestellte Fragen lesen, Artikel bewerben oder sich an das Kundensupport-Team wenden können. Wenn Sie Ihre Seite bearbeiten oder Kontoeinstellungen ändern möchten, drücken Sie auf Ihr Miniaturbild.

Was sind die Preise für die JDate Premium-Mitgliedschaft?

Die Plattform bietet das Premium-Mitgliedschaftsabonnement, um alle Einschränkungen zu beseitigen. Der Service bietet drei verschiedene Pakete: für 1, 3 oder 6 Monate. Darüber hinaus können Mitglieder ihre Konten ins Rampenlicht stellen.

Premium-Mitgliedschaftsplan Preis für 1 Monat Gesamt
1 Monat Premium-Mitgliedschaft 59,99 $
3-monatige Premium-Mitgliedschaft 44,99 $ $ 134,97
6-monatige Premium-Mitgliedschaft 29,99 $ 179,94 USD
1-Tages-Account-Spotlight 2,99 $
7-Tage-Account-Spotlight 7,99 $
30-Tage-Account-Spotlight 19,98 $

Die JDate-Rezension betrachtet diese Dating-Plattform als ziemlich teuer. Je länger das Premium-Abonnement ist, desto mehr Geld spart ein Mitglied. Zum Beispiel bietet das 6-Monats-Premium-Paket einen Rabatt von 50%.

Optionen für Basis- und Premium-Konten verfügbar

Jeder Neuling kann:

  • Füllen Sie alle Felder aus, die in Ihren Profileinstellungen verfügbar sind.
  • Verwenden Sie sowohl Standardfilter als auch erweiterte Filter, wenn Sie nach einer besonderen Person suchen.
  • Hinterlasse ‚Gefällt mir‘, um dein Interesse zu zeigen.
  • Flirtanfragen senden;
  • Vollständige Profilinformationen anderer anzeigen;
  • Sehen Sie sich die Fotos anderer Mitglieder in voller Größe an.

Das Premium-Abonnement schaltet die folgenden Optionen frei:

  • Senden und Beantworten von Nachrichten;
  • Überprüfen, wer Ihre Seite angesehen oder gemocht hat;
  • Verwenden des Inkognito-Modus beim Durchsuchen von JDate;
  • Senden von Nachrichten an Standardbenutzer und anschließendes Antworten.

Die Premium-Mitgliedschaft macht die Plattform somit noch funktionaler und bequemer. Beachten Sie, dass Ihr Konto nicht hervorgehoben wird. Ein solches Add-On sollte separat erworben werden.

Wie können Benutzer die Premium-Mitgliedschaft erhalten?

Wenn Sie Ihr Konto aktualisieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf Ihr Miniaturbild.
  2. Wählen Sie „Kontoeinstellungen“.
  3. Wählen Sie das Premium-Paket: „Alle Funktionen nutzen“ oder „Ihr Profil ins Rampenlicht stellen“. Beide Premium-Funktionen können ebenfalls aktiviert werden.
  4. Wählen Sie den bevorzugten Plan aus den drei angebotenen aus.
  5. Geben Sie Ihre Zahlungsdaten ein.
  6. Schließen Sie Ihren Kauf ab.

Verfügbare Zahlungsoptionen

In der JDate-Überprüfung wird hervorgehoben, dass für das System nur Bankkarten erforderlich sind, unabhängig davon, in welchem Land Sie leben. Während Sie die Premium-Mitgliedschaft oder das Spotlight-Add-On erhalten, müssen Sie:

  • Geben Sie den Namen eines Karteninhabers und eine Kartennummer ein.
  • Geben Sie das Ablaufdatum und den CVC-Code ein.
  • Wählen Sie Ihr Land und geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Beachten Sie, dass das Premium-Abonnement je nach ausgewähltem Paket alle 1, 3 oder 6 Monate verlängert wird. Um es abzubrechen, sollte ein Mitglied die Anfrage an die angegebene E-Mail-Adresse senden.

Verfügbare Zahlungsoptionen

Sind Benutzer geschützt?

Die JDate-Überprüfung zeigt, dass das System alles unternimmt, um die Anonymität der Benutzer zu schützen. Darüber hinaus können Abonnenten selbst auswählen, ob sie ihre tatsächlichen Namen anzeigen möchten oder nicht. Benutzernamen sind völlig ausreichend.

Wenn ein Benutzer ein Konto über Facebook erhalten hat, werden die Informationen nur für die Registrierung verwendet. Das System veröffentlicht keine Veröffentlichungen auf Ihrer Seite. Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen überträgt JDate keine persönlichen Daten und Zahlungsinformationen an Dritte.

Mitglieder können ihre Kontoeinstellungen ändern. Wenn Sie sich für das Premium-Abonnement entscheiden, können Sie Ihre Seite ausblenden und anonym surfen. Darüber hinaus kann jeder Benutzer seine Seite aus irgendeinem Grund löschen. Beachten Sie, dass Sie die in Ihrem Profil enthaltenen Informationen nicht erneuern können.

Wie geht die Plattform mit Betrug um?

Die Plattform unternimmt alles, um alle gefälschten Konten zu löschen. Wenn ein verdächtiger Benutzer erkannt wird, setzt das System seine Seite automatisch aus. Der Registrierungsprozess umfasst die Überprüfung: Benutzer müssen entweder E-Mail-Adressen überprüfen oder Facebook-Profile verwenden.

Beim Hochladen von Fotos gelten strenge Anforderungen. JDate lehnt diejenigen ohne Personen ab, die von geringer Qualität sind oder die Ihr Gesicht nicht klar zeigen.

In Bezug auf die Veröffentlichung von Inhalten verbietet die Verwaltung Nacktheit, Belästigung und anstößiges Material sowie andere Verstöße gegen die Regeln, denen die Website folgt.

Ein Benutzer kann andere Mitglieder blockieren, egal aus welchem Grund. Klicken Sie auf das Profilbild einer Person. Es gibt zwei Möglichkeiten: Blockieren und Berichten. Letzteres wird verwendet, wenn einige Regelverstöße bemerkt werden.

Wie geht die Plattform mit Betrug um?

Einzigartige Optionen, die Benutzer erhalten können

Der Service ist zweifellos praktisch und zieht sowohl jüdische als auch nichtjüdische Mitglieder an. In der JDate-Überprüfung werden die folgenden einzigartigen Tools aufgeführt:

  • Flirtanfrage
  • Messaging-Optionen stehen nur Premium-Abonnenten zur Verfügung. In der Zwischenzeit kann ein Benutzer eine Flirtanfrage senden, um zu zeigen, dass er an einer Datierung interessiert ist.

  • Übereinstimmungsprozentsatz
  • Wie bei vielen anderen Dating-Diensten erwähnt, ist es manchmal schwierig, eine Person zu finden, die Ihren Vorlieben und Interessen entspricht. JDate zählt, wie viel Sie mit anderen Besuchern gemeinsam haben.

  • LookBook
  • Sparen Sie Zeit mit der LookBook-Option. Wählen Sie die Personen aus, die Sie kommunizieren möchten, und überspringen Sie andere.


Lohnt es sich, sich bei JDate anzumelden?

Zunächst sollten die Mitglieder verstehen, dass die Plattform darauf abzielt, jüdische Singles zu vereinen. Wenn Sie nicht zu dieser Gemeinde gehören und nicht mit jüdischen Menschen ausgehen möchten, sollten Sie daher besser nach einer anderen Website suchen.

Diese JDate-Überprüfung kommt zu dem Schluss, dass der Service zu den am besten bewerteten Nischen-Websites gehört.

Die Desktop-Version und mobile Anwendungen sind in einem blau-weißen Farbschema gestaltet, das entspannt und eine romantische Stimmung erzeugt. Die Funktionalität ist bequem und unkompliziert – Mitglieder können die erforderlichen Optionen mit mehreren Klicks finden. Das System hilft Benutzern, jemanden zu finden, der etwas Besonderes ist, und zählt den passenden Prozentsatz.

Standardkonten sind recht funktionsfähig, aber die Messaging-Option ist nur den Premium-Mitgliedern vorbehalten.

Delisha
Delisha
Delisha
MS, RD & Writer
Delisha ist eine Expertin, die über das richtige Wissen verfügt, um ihren Kunden zu helfen, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um das Ende einer Beziehung oder eines Herzschmerzes in neue positive Möglichkeiten umzuwandeln.
Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

FreeSnapMilfs
8.8
Lesen
LonelyWifeHookup
9.2
Lesen
Megafuckbook
9.0
Lesen
FreeLocalDates
9.0
Lesen
GetItOn
9.4
Lesen
Get It On
9.0
Lesen
Mexican Cupid
8.9
Lesen