https://besthookupwebsites.org/de/befolgen-einfach-diese-dating-tipps/Frisch geschieden? Befolgen Sie einfach diese Dating Tipps

Frisch geschieden? Befolgen Sie einfach diese Dating Tipps

Frisch geschieden? Befolgen Sie einfach diese Dating Tipps

7 Buchstaben. Zwei Silben. Eine ganze Büchse bittersüßer Erinnerungen der Pandora. Ein anhaltendes Gefühl von Panik, Verzweiflung und ein Rezept von Schweiß-Romcom-Arbeit, um Sie davon abzuhalten und gleichzeitig zu trauern. Dies ist ein fehlerhaftes Modell der Heilung, wenn Sie kürzlich geschieden sind und hoffen, wieder mit dem Dating zu beginnen.

Es ist nicht ideal, aber Sie sind jetzt dabei und haben zwei Möglichkeiten: das obige verzweifelte Bild oder die Idee, dass die Datierung nach einer Scheidung angesichts ein wenig Zeit, Unterstützung und bewusster Selbstliebe eine wirklich aufregende und befreiende Erfahrung sein kann.

Und das Beste daran? Jetzt, da Sie gesehen haben, worum es bei der Ehe geht – um die guten Seiten und die nicht so großen Fallstricke -, sind Sie unter Null Wahnvorstellungen und haben keine Eile, es noch einmal zu tun. Dieses Mal geht es wirklich um dich. Also, lasst uns diese Person zurückfordern, sollen wir? Es ist keine einfache Reise, aber es kann definitiv lebensbejahend sein.

Wie man alleine in einem Bett für zwei Personen schläft

Menschen sind Gewohnheitstiere. Und das bedeutet, dass die Codependenz, die Sie wahrscheinlich in Ihrer vorherigen Ehe erlebt haben, direkt vor Ihren Augen zusammenbricht. Wenn Sie kürzlich geschieden sind, kann es ein überwältigendes und raues Gefühl sein, plötzlich ohne die Person zu sein, mit der Sie zusammen waren – selbst wenn Sie zusammen unglücklich waren.

Wisse, dass dieses Gefühl nach einer kürzlich erfolgten Scheidung nicht nur völlig normal ist, sondern auch eine der unvermeidlichen Nebenwirkungen einer hauptsächlich zusammenhangslosen Beziehung ist. Die Beziehungsexpertin Jennifer Kass definiert Codependenz als „das Gefühl, dass wir ohne eine andere Person nicht existieren können“. Sie erinnert sich an ihre eigene Anerkennung einer mitabhängigen Ehe: „Meine Angst, allein zu sein, meine tiefe Sehnsucht nach der Liebe und Aufmerksamkeit außerhalb von mir, die Tatsache, dass ich meine Kraft in eine andere Person gesteckt hatte, die sie zur Quelle meiner Liebe und meines Glücks machte, Alles wurde mir bewusst und es gab kein Zurück. “

Dieses Bewusstsein ist Teil der Heilung. Im Wesentlichen können Sie nicht hoffen, nach einer Scheidung zum Dating überzugehen, ohne zu erkennen, dass die externe Person nicht für Ihr Glück (oder Ihr Elend) verantwortlich ist – Sie sind es. Was bedeutet, dass es Zeit ist, einige Grenzen wiederzubeleben. Dies sind die nicht verhandelbaren Erlasse vom Typ Zehn Gebote, die Sie selbst erlassen, um festzustellen, welche Art von Kontakt Sie wünschen und was Sie tun werden, um den Prozess des echten Fortschritts zu beginnen.

Grenzen bedeuten auch, dass Sie trauern und den Prozess der Trauer durchlaufen können – die guten Zeiten erneut zu erleben, über den Verlust und die schlechten Teile zu weinen und die gesamte Bandbreite der Emotionen zu durchlaufen, während Sie sich durch die Zeit bewegen – ohne Angst vor Regression. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, zwei Schritte vorwärts und fünf zurück zu gehen.

Wenn Sie keine Grenzen haben – wie zum Beispiel eine strenge Stalking-Regel ohne Kontakt und ohne soziale Medien – oder wenn Sie Ihrem Ex nicht erlauben, die Schwelle Ihrer Tür zu überschreiten, kann dies zu noch verwirrteren Gefühlen führen, die Sie dann sortieren müssen aus. Wenn sie ihre Sachen holen wollen, lassen Sie sie für sie am Straßenrand oder geben Sie ihnen die Schlüssel und planen Sie, zu der Zeit nicht zu Hause zu sein. Wenn sie Sie anrufen, um zu schimpfen oder „Dinge auszusprechen“, haben Sie das Recht, den Anruf zu überprüfen und an die Voicemail weiterzuleiten.

Tun Sie im Grunde alles, um die alten Muster der Zusammengehörigkeit zu überwinden. Denken Sie daran, dass Sie neu lernen und sich daran erinnern, was es bedeutet, allein zu sein – aber nicht einsam. Das Überspringen dieses Teils wird nicht empfohlen. Es gibt keine Uhr, weil es sowohl geschlechtsspezifische als auch individuelle Unterschiede gibt. Aber im Allgemeinen haben sich diejenigen, die Erfolg haben, auf gesunde und dauerhafte Weise weiterzuentwickeln, die Zeit gegeben, die sie benötigen, bestenfalls und mindestens 12 Monate.

Erst kürzlich geschieden? Geduld üben

Kein Mann ist eine Insel und keine Frau kann zu lange alleine gehen. Dies ist übrigens kein Zeichen von Schwäche, sondern ein Zeichen von Menschsein. Während der kürzlich erfolgten Scheidung müssen Sie Ihre Freunde und Familie anrufen, wahrscheinlich mehr als einmal und definitiv in Momenten, in denen Sie so emotional sind, dass es schwierig ist, Sie am Telefon zu verstehen.

Und das ist okay. Sagen wir es noch einmal, denn es lohnt sich zu wiederholen: Unterstützung zu benötigen, um Ihre Unabhängigkeit zurückzugewinnen und Ihr Herz zu heilen, ist genau das, was Ihnen hilft, wieder eine gesunde Beziehung und einen unterstützenden Partner zu finden. Wenn wir offen bleiben für die liebevollen Gesten unserer Freunde und Familie, werden wir lernen, unsere Herzen offen zu halten. Offen für Möglichkeiten und offen für die Hoffnung, eines Tages jemanden neu zu finden.

Nehmen Sie sich Zeit, um Familienmitglieder so oft zu besuchen, wie Sie möchten. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden, anstatt sich in der Arbeit zu vergraben oder Einladungen zu gesellschaftlichen Zusammenkünften auszuschließen. Wenn Sie nicht bereit für große Gruppen sind, halten Sie es intim und eng. Lassen Sie Ihre engsten Freunde zu Ihnen kommen oder zusammen ausgehen. Oder einfach ein paar Drinks an einem Wochentag genießen.

Wenn Sie in Ihrer normalen Routine einen Schraubenschlüssel einsetzen, um sich mit Ihren Lieben zu treffen und sich mit ihnen zu verbinden, wird dies zu Ihrem sicheren Lebensgrund für den Heilungsprozess. Ein Netzwerk der Unterstützung für diejenigen, die gerade geschieden sind, kann auch bedeuten, ständig einen Therapeuten aufzusuchen und für einige wieder eine neue Form der spirituellen Unterstützung zu finden oder zu finden.

Hier geht es um die Fähigkeit Ihres Herzens zu glauben, dass es wieder lieben kann und wird. Es gibt einen deutlichen Verlust des Glaubens und der Bedeutung, der uns unweigerlich überwältigt, wenn eine Person, die wir zuvor so tief geliebt haben und die angeblich für den Rest unseres Lebens zusammen sein soll, einfach nicht mehr da ist, egal unter welchen Umständen die Scheidung vorliegt, ob dramatisch oder nicht. Dieses Unterstützungssystem ist Ihr Versuch, sich die Zeit zu nehmen, die Sie benötigen, um Glauben und Bedeutung zurückzugewinnen.

Wen du heiraten wolltest

Dieser Heilungsprozess verläuft nicht wirklich in Phasen oder Stadien. Sie wechseln nicht von einem Flugzeug zum anderen, nachdem Sie einen großen „Test“ bestanden haben. Stattdessen tropft es wie kleine Tropfen in Form von Offenbarungen und Erkenntnissen auf Spaziergängen, im Bad, spät in der Nacht auf der Couch Ihres besten Freundes oder im Büro Ihres Therapeuten. Aber sobald Sie sich an diesen neu entdeckten Seinszustand – an sich selbst – gewöhnt haben, haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich wieder mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Sie werden bald das Wichtigste von allen erkennen. Die TV-Autorin und Beziehungsexpertin Tracy McMillan nennt dies den Moment, in dem Sie „sich selbst heiraten“ und „sich selbst haben und halten“, und verpflichtet sich, sich in Krankheit, Armut, Alter und allgemeinem Streit zu halten.

Einer der größten Verluste, der als Nebeneffekt einer Scheidung entsteht, ist die völlige Abschaltung des Lebensgefühls. Es kann sich oft so anfühlen, als ob Sie sich im Fegefeuer befinden, einer Zone, in der Sie sich nicht erinnern können, wie sich ein erfülltes und reiches Leben anfühlen könnte. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Männer und Frauen nach der Scheidung an Depressionen leiden. Es ist nicht so sehr, dass sie Schwierigkeiten haben, sich mit der Realität der neuen Situation auseinanderzusetzen, sondern dass so viel in ihrem Leben mit und über jemand anderen zu sein schien. Was hier wirklich vergessen wird, ist die Leidenschaft und der Durst nach Leben, die irgendwo verloren gegangen sein könnten, als man dazu kam, es zu beenden und alles, was danach kommt.

Die bekannte Paartherapeutin und Autorin von Mating in Captivity, Esther Perel, sagt, dass im Mittelpunkt jeder Beziehung – auch einer mit sich selbst – „Eros“ oder der Antrieb und das Verlangen des Lebens stehen. Dies ist nicht nur das, was das Leben lebenswert macht, das Verlangen ist eine der wichtigsten Daseinsberechtigungen. Oft kann eine Scheidung einen Verlust der Beziehung und den Tod des Verlangens bedeuten – nicht nur das sexuelle Verlangen, sondern das Verlangen zu leben, die Dinge zu genießen, die wir zuvor getan haben, oder am Leben so teilzunehmen, wie wir es einst hatten.

„Das Verlangen ist zum zentralen Organisationsprinzip unseres Lebens geworden“, sagt Esther. Frauen können oft auf eine kürzlich erfolgte Scheidung reagieren, indem sie das Verlangen vollständig ausschließen und sich gehen lassen, nicht stolz auf ihr Aussehen sind oder sich ständig über ihre Ex wundern. Männer können oft das Gegenteil tun und eine Reihe von „Beziehungen“ „anprobieren“, ohne wirklich zu wissen, wonach sie suchen. Sie scheinen nur zu wissen, dass sie nicht derjenige sein wollen, der „zurückgelassen“ wird, wenn ihr Ex weiterzieht.

Der Schlüssel hier ist also, Datierung und Beziehungen für einen Moment aus der Gleichung herauszulassen. Bevor Sie sich wieder mit jemand anderem verbinden können, betrachten Sie diesen Zustand nach der Scheidung als eine schöne neue Welt – eine Welt, in der Sie neue Aktivitäten ausprobieren oder stolz darauf sind, zuerst Ihr bestes Selbst zu sein. Es ist ein Frühjahrsputz für Herz und Seele.

„Nur geschieden“ bedeutet nicht „Vorsichtig behandeln“.

Jetzt kann es verlockend sein, sich selbst ein Jahr später als „gerade geschieden“ zu betrachten. Es fühlt sich immer noch frisch an und das ist okay. Aber du bist auf dem besten Weg zur Heilung.

Wenn Sie ein paar Monate damit verbracht haben, einfach alleine zu sein, Zeit mit sich selbst zu genießen, sich zum Abendessen oder ins Kino zu begeben, ein großartiges Buch zu genießen, das Sie aufgeschoben haben, oder sich eine ganze Mahlzeit zu kochen, werden Sie feststellen, dass Sie es sind Ich bin bereit, noch einmal zu erkunden. Viele frisch geschiedene Personen betrachten sich jedoch als solche, und dies kann ein wichtiger Auslöser sein.

Sie machen sich Sorgen darüber, was zu ihren möglichen Daten sagen wird, dass sie einmal verheiratet waren und jetzt nicht mehr verheiratet sind. Sie machen sich Sorgen, diese große D-Bombe fallen zu lassen. Und so wagen sie sich entweder nicht in Online-Dating-Plattformen oder in soziale Situationen, in denen sie einen potenziellen Partner treffen könnten, oder sie treffen sich online, ohne wirklich zu wissen, wonach sie suchen. Sie sind so in ihren Köpfen aufgehängt, dass ihre potenziellen Übereinstimmungen und Dating-Interessen fliehen werden, dass sie es entweder sofort als eine Art „Haftung“ bezeichnen oder es überhaupt nicht erwähnen.

Wenn Sie also vermitteln möchten, dass „gerade geschieden“ „wieder eine großartige neue Gelegenheit“ bedeutet und nicht „nach dem Notausgang suchen“, sollten Sie ganz vorne mit dabei sein. Sei bereit und offen, darüber zu diskutieren. Führen Sie nicht damit, aber wenn Sie mit jemandem gesprochen haben, an dem Sie interessiert sind, sei es online oder persönlich, lassen Sie ihn wissen, dass dies Ihre letzte Beziehung war.

„Man kann jemanden von einem Label nicht wirklich kennen“, sagt der Online-Dating-Experte Evan Marc Katz. Und er warnt davor, dass „[T] hier ein Unterschied zwischen der Bereitschaft zum Datum und der Bereitschaft zu einer Beziehung besteht.“ Zu wissen, was Sie wollen – wo Sie sind – und welche Art von romantischem Engagement dies mit sich bringen könnte, ist der Schlüssel zu diesem Prozess. Nirgendwo wird jedoch ein angemessenes ewiges Etikett für Sie „geschieden“. Es ist Zeit, sich selbst zu vergeben.

Zurück ins Spiel

Frauen und Männer, die diese Phasen umgehen, versuchen, den Prozess zu umgehen, weil sie zu viel Angst haben, alles zu fühlen, was sie fühlen, und ziehen häufig immer wieder dieselben Katastrophenbeziehungen an. Es gibt zwar keinen „richtigen“ Weg, um vom Verlust einer Beziehung, die mit einer Scheidung endet, zu heilen, aber das Tolle ist, dass Sie keine rosarote Brille mehr tragen.

Sie wissen genau, was Ehe bedeutet und was bedeutet, und das bedeutet, dass Sie sich Zeit nehmen können, wieder da draußen zu sein und es zu genießen, sich einfach mit einem anderen Menschen zu verbinden. Tracy McMillan beschreibt diese Situation als „Einchecken bei sich selbst“. „Ungefähr 30 Minuten nach dem Datum achtete ich nicht darauf, ob er mich mochte, sondern darauf, wie ich mich in seiner Gegenwart fühlte. Nicht weil ich egoistisch bin, sondern weil die einzige Beziehung, die ich jemals zu einer anderen Person haben werde, die ist, die ich bereits mit mir selbst habe. “

Die Wahrheit ist, dass eine erfolgreiche Zeit, in der man „wieder da draußen ist“, ohne erneut eine Katastrophe zu erleiden, darin besteht, zu wissen, was man will und welche Eigenschaften man kultivieren möchte – zuerst in sich selbst -, bevor man es von einer anderen Person erwartet. Wenn Sie sich die Zeit genommen haben, um sich selbst zu heilen und zu pflegen, vielleicht wieder ins Fitnessstudio zu gehen, die körperlichen oder kreativen Aktivitäten zu machen, die Sie schon immer wollten oder gewohnt waren, und Zeit mit sich selbst zu verbringen, sind Sie bereits dabei Ein Punkt, an dem Sie sich sicher genug fühlen, um wieder so verletzlich zu sein.

Dies ist der entscheidende Moment, in dem Sie wissen, dass Sie bereit sind, sich entweder wieder zu verabreden oder wieder in einer Beziehung zu sein. Und wie während des gesamten Heilungsprozesses können Sie das Tempo, den Fluss und die Definition steuern, wohin Sie gehen.

Einige Männer und Frauen wissen, dass sie bereit sind, wieder eine langfristige Beziehung einzugehen, und suchen online nach geeigneten Übereinstimmungen mit dieser Überzeugung. Andere möchten einfach andere Menschen entdecken, es langsamer angehen lassen, sich daran erinnern, wie es war, ein Gespräch mit einer anderen Person aufzunehmen, bei der Sie das Potenzial haben, sich zu verabreden, und es von dort übernehmen.

Babyschritte oder inkrementelle Bewegungen sind hier der Schlüssel. Weißt du was? Sie sind nicht mehr nur geschieden. Jetzt bist du „nur ein Mensch“.

Metz
Metz
Metz
MS, RD & Writer
Metz ist kreativ, aufgeschlossen und einfühlsam. Er hat einen Hintergrund in der Hochschulbildung und ist begeistert von psychischer Gesundheit und Wellness.

Top Dating-Websites

Sei ungezogen
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
Together2Night
9.5
Lesen
Kundenrezensionen
Rating: