https://besthookupwebsites.org/de/warum-sie-falsch-machen/Wie Männer mit Trennungen umgehen und warum sie es falsch machen
Affiliate Disclosure

Wie Männer mit Trennungen umgehen und warum sie es falsch machen

Wie Männer mit Trennungen umgehen und warum sie es falsch machen

Egal, ob Sie ein Mann sind, der davon abhängt, kurzerhand zusammengeknüllt und in den Mülleimer der Liebe geworfen zu werden, oder ob Sie eine Frau sind, die verblüfft über das Verhalten eines Ex ist, von dem Sie überzeugt waren, dass es vernünftig ist, es besteht die Möglichkeit, dass Sie auf diesen Artikel gestoßen sind mitten in einer durch Herzschmerz ausgelösten Googeln-Sitzung.

Während das Internet voller Trennungsratschläge für Frauen ist, gibt es nur sehr wenige Informationen darüber, wie Männer mit Trennungen umgehen. Zum größten Teil scheint es den Männern überlassen zu sein, es selbst herauszufinden. Um allen schluchzenden Ex-Freunden der Welt zu helfen, ziehen wir unsere Laborkittel an und stöbern im durchschnittlichen männlichen Kopf herum!

Die Wissenschaft vom Verhalten der Männer nach einer Trennung

In heterosexuellen Beziehungen stammt die wichtigste Studie zu den Unterschieden im Umgang jedes Geschlechts mit Herzschmerz von Forschern der Binghamton University, die das Privatleben von 6.000 Teilnehmern in 96 Ländern aufgeschoben haben, indem sie sie gebeten haben, den emotionalen Schmerz ihrer letzten Trennung zu bewerten. Auf einer Skala, auf der 0 schmerzlos und 10 unerträglich war, bewerteten Frauen emotionale Schmerzen im Durchschnitt mit 6,84, während Männer einen etwas niedrigeren Durchschnitt von 6,58 angaben.

Die Wendung kommt jedoch, wenn man die Trennung auf einer längeren Zeitskala betrachtet. Während Frauen anfangs stärker betroffen sind, stellte die Studie auch fest, dass sie sich vollständiger erholen und wie ein Phönix aus der Asche ihrer alten Beziehung aufsteigen (allerdings mit einem frischen Haarschnitt, einem aktualisierten Profilbild und einem neuen Abonnement für Yoga-Kurse). Umgekehrt ergab die Studie, dass Männer diese Art der Genesung nie wirklich erleben, wenn es darum geht, wie Männer mit Trennungen umgehen, sondern einfach ihr Leben fortsetzen.

Es gibt mehrere Gründe, warum Frauen dazu neigen, in den Sonnenuntergang zu segeln, während sich Männer monatelang in ihrer Unterwäsche suhlen. Mehrere Studien zum Verhalten von Männern nach einer Trennung haben ergeben, dass ein verheirateter Mann von seiner Frau dazu ermutigt wird, sich an gesünderen Verhaltensweisen zu beteiligen, z. B. mit dem Rauchen aufzuhören und den Alkoholkonsum zu reduzieren. Nach der Beziehung rutscht ein Mann wahrscheinlich in alte schlechte Gewohnheiten zurück (oder stürzt ab), teilweise um sein altes einzelnes Selbst wiederzuentdecken und teilweise um die negativen Gefühle zu betäuben, die natürlich nach einer Spaltung entstehen.

Ein neuer Mann wird nicht nur seiner Leber einen guten Tritt geben, sondern auch unter dem Verlust seines geistigen „Zuhauses“ – seines Partners – leiden. Während Frauen in der Regel große, komplexe soziale Unterstützungsnetzwerke haben, in denen sie ihre Trauer teilen können, sind die Freundschaftsnetzwerke von Männern im Durchschnitt viel kleiner und weniger intim. In einer Studie, in der die Teilnehmer gefragt wurden, an wen sie sich bei Depressionen zuerst wenden würden, wählten 71% der Männer ihre Frauen, während nur 39% der Frauen ihre Ehemänner als Vertraute auswählten.

Da das Stereotyp der Männlichkeit in der heutigen Gesellschaft vorschreibt, dass Männer aggressiv, eigenständig und emotional konservativ sind, werden Männer davon abgehalten, sich bereits in jungen Jahren zu öffnen, und dies hat natürlich einen gravierenden Einfluss darauf, wie Männer mit Trennungen umgehen. Infolgedessen übernehmen ihre Partner bald die Rolle des Zuhörers, auf den sich alle Sorgen, Hoffnungen und Ängste des Mannes häufen. Wenn eine Frau ihren Partner verlässt, nimmt sie oft unwissentlich sein gesamtes emotionales Unterstützungssystem mit.

(Eigentlich nützlich) Trennungsratschläge für Männer

Wie Sie vielleicht inzwischen vermutet haben, deutet die Mehrheit der Untersuchungen darauf hin, dass Männer im Umgang mit Trennungen im Allgemeinen schrecklich sind. Also die Millionen-Dollar-Frage: Was kann ein verliebter Mann tun? Zum Glück für Sie, lieber Leser, liegt die Antwort direkt vor Ihren Augen. Kurz gesagt, machen Sie das Gegenteil von allem, was in den obigen Absätzen beschrieben wird. Aber wo soll ich anfangen? Ist es nach einem Leben voller schlecht angepasster Bewältigungsstrategien möglich, wieder auf Kurs zu kommen? (Keine Sorge, das ist es definitiv.)

Für viele Männer ist der erste Instinkt bei einer Trennung die Selbstzerstörung – Pirouette zurück in die Vergangenheit, Freizeit mit ungesunden Gewohnheiten und billigem Alkohol zu füllen, um den Schmerz zu betäuben. Hinweis: Tu das nicht. Alkohol ist ein Depressivum. Sport ist jedoch das Gegenteil – er erhöht die Durchblutung des Gehirns, setzt Endorphine frei und steigert die Produktion von Serotonin, das maßgeblich für unser tägliches Glück verantwortlich ist.

Anstatt den plötzlichen Stapel leerer Stunden zu verbringen, die Sie in Ihrem Schweiß herumgewischt haben, und die Welt durch Risse in zugezogenen Vorhängen finster anzusehen, nutzen Sie Ihre neue Freizeit, um sich zu verbessern, oder kehren Sie zu einem Hobby zurück, bei dem Sie den Kontakt verloren haben mit. Wenn Sie versuchen, sich wieder mit dem alten „Sie“ zu verbinden, finden Sie die Antwort viel eher in Ihren Lieblingsbeschäftigungen als am Boden eines Glases.

Was tun nach einer Trennung für Jungs?

Als nächstes ist es Zeit, diese Freundin-förmige Lücke in Ihrem Unterstützungssystem zu füllen. Die Antwort hier (obwohl verlockend) ist nicht unbedingt, sich zu erholen und sich an den nächsten potenziellen Partner zu klammern, der Ihnen ein mitfühlendes Lächeln zuwirft. Schlucken Sie stattdessen all diese dumme männliche Angst, schwach zu wirken, und öffnen Sie sich. Egal, ob es sich um eine kathartische Entlüftung bei einem Drink mit Freunden oder um einen tränenreichen Anruf bei Ihren Eltern handelt, die Öffnung ist der erste Schritt zu einer vollständigen Genesung.

Ihr altes Unterstützungssystem war eine Person, die zwar eine schöne Vorstellung ist, aber für ein gesundes Funktionieren unpraktisch ist. Stellen Sie sich vor, Sie würden versuchen, eine Kathedrale mit nur einer Säule zu bauen. Ein geteiltes Problem ist ein halbiertes Problem. Teilen Sie es also weiter, und obwohl Sie es sich in diesem Moment möglicherweise nicht vorstellen können, werden Sie Ihr altes Ich wieder fühlen – und nicht nur das, sondern Sie werden besser geerdet sein und sicher wie nie zuvor.

Wenn Sie sich immer noch bedrückt fühlen, finden Sie hier einen letzten Ratschlag des Wortschmieds Kahlil Gibran aus dem 19. Jahrhundert: „Aus dem Leiden sind die stärksten Seelen hervorgegangen; Die massereichsten Charaktere sind mit Narben versengt. “

Und wenn Sie sich erholt haben und im Sonnenlicht eines neuen Tages blinzeln? Nun, vielleicht ist es Zeit, sich Elite Singles anzuschließen!

Pamela Cesar
Pamela Cesar
Pamela Cesar
MS, RD & Writer
Pamela ist Beziehungsexpertin und Sprachanalytikerin. Dank ihres Bachelor in Journalismus, Master in Linguistik und früheren Begegnungen mit Herzschmerz; Sie fühlt sich in ihre Kunden ein und hilft ihnen, ihre Emotionen effektiv und optimistisch zu verstehen und an ihren Lebensgefährten weiterzugeben.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Sei ungezogen
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
Together2Night
9.5
Lesen